Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Grafik: Young Living
Ergänzung: Gaby MudrowGrafik: Young Living Ergänzung: Gaby Mudrow
Zur Geschichte der ätherischen Öle

 

 

vor 3000 Jahren in Indien

In einer der ältesten Schriften des Ayurveda wurden die harmonisierenden Wirkungen von Pflanzen benannt.

 

vor 5000 Jahren in Ägypten

Zur Mumifizierung wurden Myrrhe, Weihrauch und Zedernholz verwendet.

Räucherwerke, Kosmetika, Tinkturen und Salben wurden schon damals in Ägypten hergestellt.

 

Römische Antike

Bei der Eroberung des arabischen Raums haben die Römer auf ihren Kreuzzügen viele exotische Duftstoffe und Gewürze mitgebracht. Es entstand eine Hochkultur über das Beduften von Räumen, für die Kosmetik und Duftstoffe zur Steigerung der Liebeslust.

 

Auch in der Bibel findet man die Aromatherapie wieder. Die drei Weisen aus dem Morgenland brachten zur Geburt von Jesus neben Gold auch Weihrauch und Myrrhe mit. Maria Magdalena salbte die Füße von Jesus mit reinstem Nardenöl.

 

11. - 13. Jahrhundert

Die Destillation erreichte ihren Höhepunkt und wanderte von Südeuropa nach Zentraleuropa. Das Rosenwasser war im 13. Jahrhundert die beliebteste Handelsware. Weitere Öle folgten.

 

13. Jahrhundert

Das umfangreiche und detaillierte Werk "Canon medicinare" von Ibn Sina, geboren 980 nach Christi im heutigen Iran, wurde zum Standardwerk für sämtliche europäische Universitäten.

 

15. Jahrhundert

Im Zeitalter der Seuchen wurden hunderttausende Menschen von der Pest dahingerafft. Michel Nostredame (auch bekannt unter "Nostradamus") hatte als Apotheker Kugeln aus Kräutern hergestellt und zum Riechen verteilt.

Im 15. und 16. Jahrhundert entstand der vier-Diebe-Essig, mit dem die Räuber, welche die Pesttoten ausraubten, sich selbst vor der Pest schützten.

1665/1666 - London

100.000 Menschen starben durch die Pest

 

1720 - Marseille

Auch hier war die Pest ausgebrochen. Sie hat letztendlich über 40-50 % der Einwohner das Leben gekostet.

 

1881 - Frankreich

René Maurice Gattefossé wurde geboren. Er war Chemiker. Nachdem Gattefossé sich durch eine Explosion 1910 in seinem Labor beide Hände und Kopfhaut verbrannte, hatte er sich mit Hilfe der Schriften von Dr. Chabenes „Les Grandes Possibilités par les Matières Odoriferantes“ erfolgreich mit Lavendelöl behandelt. Er produzierte Produkte für Spitäler und behandelte auch verletzte Soldaten im Weltkrieg mit Lavendelöl. 1937 erwähnte Gattefossé in seinem Buch „Essentielle Antiseptica“ zum ersten Mal den Begriff „Aromatherapie“ und wurde „Vater der Aromatherapie“ gemacht.

 

1895 - Wien

Marguerite König wurde geboren. Durch ihre Hochzeit mit dem französischen Homöopathen M. Maury entdeckte sie Werke von Chabenes und René Maurice Gattefossé und war von der Aromatherapie so sehr fasziniert, dass sie die Aromatherapie letztendlich in England etablierte.

 

Mitte des 19. Jahrhunderts

Dr. Jean Valnet nutzte als Militärarzt die Erkenntnisse von René Maurice Gattefossé, um verletzte Soldaten im Indochina-Krieg mit Lavendel zu behandeln. Nach Erforschung der ätherischen Öle brachte Valnet 1964 eines seiner letzten Werke mit einem Titel über die „medizinischen Anwendungen“ ätherischer Öle heraus. Er brachte die Anwendungen ätherischer Öle auf dem Punkt, indem er sagte: ’Du musst kein Arzt sein, um ätherische Öle anzuwenden’.

 

Zur Entstehung von Young Living Essential Oils

Gary Young, geb. 1949 in Idaho, USA war ein amerikanischer Farmer, der begonnen hatte, ätherische Öle selbst herzustellen. Young lernte schließlich in Frankreich bei Henri Viaud die Kunst des Destillierens. Gary Young war Farmer, Konstrukteur, Biologe, Destillateur, Bauherr von 16 Young Living®-Farmen weltweit und Qualitätsmanager für über 66 Partnerfarmen weltweit. 1993 wurde Youngs Firma zu Young Living Essential Oils. Gary Young verstarb 2018 in Alter von 84 Jahren.

 

 


 

Was sind ätherische Öle?

 

Anwendungsformen von ätherischen Ölen

 

Registrierung/Bestellung/Preise
 

Angebote und wechselnde Monatsaktionen

 

  Young Living Startersets 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?